J.H.Hasselhorst 1825-1904
"Äpfelweinstube in Sachsenhausen" < >
Johann Heinrich Hasselhorst
geb,: 04.04.1825 in Frankfurt an Main, gest.: 07.08.1904 in Frankfurt am Main Studierte am Städel und verdiente sich sein Studium durch Portraetzeichnungen. Von 1860-1895 lehrte er am Städel und beeinflusste eine geanze Generation von Malern ( Altheim, Boehle, Morgenstern, Oppenheim ).Sein Werk zeigt Szenen aus dem Alten Frankfurt, Portaits und Historienbilder. Eines seiner beruehmtesten Bilder:"Wäldchestag",nach 1871 .ImBesitz des Historischen Museums.
[Home][Fakten][Wirte][Galerie][Forum][Shop]
©1998 by lineon.