Fritz Boehle 1873-1916
"Heckenwirtschaft" <
Karl Friedrich ,genannt Fritz Boehle, Bildhauer, Radierer
Studierte am Staedel.Knuepfte in seinem Stil an die Duerer Zeit an.Konrad Binding war sein Maezen. Seine Radierungen für die Binding Brauerei wurden bald volkstuemlich. Ein kleinesModell zu einer dieser ausladenden Reiterstatuen wurde in Bronze gegossen und schmueckt als Carolusbrunnen, heute den Wendelsplatz.Sein "Schreitender Stier", im Volksmund auch "Milka Kuh" genannt, da lila angemalt, steht im Grueneburgpark.
Boehle hatte anfangs sein Atelier im Deutschorden Haus in einem riesigen Rittersaal. Die Besucherregten sich ueber die Kaelte in dem Gemaeuer auf, denn es gab keinen Ofen. Der maler, immer mit einer Pfeife im Mund, bliess den Rauch aus und murmelte: "ei, ich hab ja den Ofen den ganze Dach im mein Maul"
[Home][Fakten][Wirte][Galerie][Forum][Shop]
©1998 by lineon.